Grußwort zum Schützenfest

Liebe Horneburger:innen, liebe Eltern und Kinder,
verehrte Gäste, liebe Schützenschwestern, Schützenbrüder,
Jungschützen und Spielleute,

der Schützenverein Horneburg und Umgebung von 1856 e. V. feiert in diesem Jahr vom 08. bis zum 10. Juli sein Schützenfest.
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause, freuen wir uns umso mehr, dass in diesem Jahr auch unsere Freunde vom Musikverein Neumarkt und weitere Gäste aus unserer Partnergemeinde mit dabei sein werden.

Neben den schießsportlichen Wettbewerben in unserem Schießstand ist es unser Ziel, auch das gesellige Miteinander in unserem Ort zu pflegen und möchten Sie herzlich einladen mit uns zu feiern. Lassen Sie sich nicht durch die Uniform abschrecken, wir sind auch nur Menschen.

Alle Organisatoren haben sich wieder große Mühe gegeben, das Schützenfest für Sie und uns zu einem Highlight werden zu lassen. Nach zwei Jahren Coronapause läuft alles etwas langsamer an und einfacher ist die Organisation auch nicht geworden. Lange haben wir überlegt, ob wir feiern und wie wir feiern. Am Ende wollen wir es versuchen, wie es war. Mit dem vollen Programm. Als positiv denkender Mensch bin ich der festen Überzeugung, das ist auch gut so.
Fackelumzug, Zapfenstreich, Kinderumzug, Party im Festzelt, Umzug mit befreundeten Vereinen, Rekrutentaufe und Proklamation mit hoffentlich neuen Würdenträgern stehen auf dem Programm.

Von links: Beste Vogelschützin Eveline Bansemer, Vogelkönig Ralf Bauer, Beste Dame Tanja Schiwek, König Lothar Schiwek.
Von links: Beste Vogelschützin Eveline Bansemer, Vogelkönig Ralf Bauer, Beste Dame Tanja Schiwek, König Lothar Schiwek.

Besonders möchte ich an dieser Stelle auf das Kinderschützenfest am Samstag, den 09. Juli hinweisen. Von unserer Kinderkommission wird wieder ein attraktives Programm für Kinder verschiedenster Altersgruppen angeboten.

Ein weiterer Höhepunkt wird dann direkt im Anschluss an das Kinderschützenfest, die Zelt Party mit DJ und zwei, drei Einlagen unserer Freunde aus Neumarkt. Quasi ein Rock, Pop, Blasmusik Mix.

Bedanken möchte ich mich schon jetzt, bei allen, die geholfen haben und noch helfen werden, bei allen, die Ihre Häuser schmücken, bei allen, die uns besuchen, um mit uns zu feiern, bei allen, die uns einfach wohlgesonnen sind. Und natürlich bei allen, die unsere Umzüge einfach ertragen und nicht hupend und wutentbrannt an uns vorbeifahren. Bei denen möchte ich mich entschuldigen. Sorry. Schützenfest ist nur einmal im Jahr.

Einen weiteren Dank möchte ich unseren Nachbarn aussprechen, die drei Tage Schützenfest mit unterschiedlichen Musikveranstaltungen „ertragen“, auch wenn es mal etwas lauter wird.

Ich wünsche allen Kindern, Gästen, Freunden, Schützinnen, Schützen, Jungschützen und Spielleuten viele vergnügliche Stunden, lassen Sie uns das Schützenfest mit Leben füllen und gemeinsam feiern. Die amtierenden Horneburger Würdenträger und der Vorstand freuen sich darauf, Sie und euch als Gäste beim Schützenfest begrüßen zu dürfen.

Allen Gästen ein „Gut Schuss“ und viel Vergnügen!

Mit freundlichem Schützengruß
Carsten Dittmer, Vorsitzender

Das Programm

Sonntag, 03. Juli 2022

10:30 Uhr
Gottesdienst zum Schützenfest an der Kita im Blumenthal.
14:00 – 18:00 Uhr
Pokalschießen in der Schießhalle.

04., 05. und 06. Juli 2022

jeweils 18:30 – 21:30 Uhr
Pokalschießen in der Schießhalle.

Donnerstag, 07. Juli 2022

ab 17:00 Uhr
Arbeitseinsatz zum Dekorieren des Festzeltes sowie Aufräumen und Säubern des Schützenplatzes.

Freitag, 08. Juli 2022

18:00 – 21:00 Uhr
Empfang der Würdenträger bei König Lothar.
21:30 Uhr
Platzkonzert auf dem Platz „Am Sande“.
22:00 Uhr
Fackelumzug über Lange Straße, Vordamm, Schützenweg.
22:20 Uhr
Eröffnung des 163. Horneburger Schützenfestes durch den Bürgermeister Jörk Philippsen.
Grosser Zapfenstreich
23:00 Uhr
Einzug in das Festzelt. Schützenfestauftakt mit Musik vom DJ. Eintritt frei!

Sonnabend, 09. Juli 2022

Jugend- und Kinderschützenfest
13:00 Uhr

Sammeln Ecke auf dem Platz „Am Sande“.
13:15 Uhr
Umzug mit den Kindern über die Lange Straße zum Rathaus.
13:25 Uhr
Einholen der Kindermajestäten am
Rathaus.
13:40 Uhr
Marsch zum alten Feuerwehr Gerätehaus.Einreihen der Gäste aus Neumarkt und Umzug über Bleiche, Auedamm, Vordamm, Schützenweg zum Festplatz.
14:00 – 18:00 Uhr
Kinderschützenfest
18.00 Uhr
Proklamation der neuen Würdenträger und Preisverteilung des Kinderschützen-
festes.
Für die Erwachsenen
14:00 – 18:00 Uhr

Schießen auf allen Ständen: Vogelschießen, Königsschießen des Spielmannszuges,
Königsscheibe und ehemalige Könige.
19:30 – 02:00 Uhr
Zelt Party mit Musik vom DJ und vom Musikverein Neumarkt, “Rock, Pop & Blasmusik“, Eintritt 5,– €

Sonntag, 10. Juli 2022

08:30 Uhr
Empfang der Ehrengäste und Majestäten
als Gäste des Flecken Horneburg im Rathaus.
08:30 Uhr
Treffen der Gastvereine und des Horneburger Schützenvereins an der Sporthalle Hermannstraße.
08:45 Uhr
Großer Festumzug über Hermannstraße, Schanzenstraße, Issendorfer Straße, Kleiner Sand, Großer Sand, Lange Straße.
09:15 Uhr
Einreihen der Ehrengäste in den Festumzug.
09:25 Uhr
Festumzug über Lange Straße, Vordamm, Schützenweg zum Festplatz.
09:50 Uhr
Ehrung der verstorbenen Vereinsmitglieder.
10:00 – 11:50 Uhr
Schützenfrühstück zu Ehren unserer Würdenträger. Danach “Rekrutentaufe“ vor der Schießhalle.
12:00 – 18:00 Uhr
Schießen auf allen Ständen: Preisschießen, Vogelschießen, Pokalschießen.
13:30 – 15:00 Uhr
Bildscheiben der Ehemalige.
15:00 – 17:00 Uhr
Königsscheibe und ehemalige Könige.
15:00 – 17:00 Uhr
Seniorenkaffee und Proklamation der Seniorenkönige.
19:00 Uhr
Antreten zur Proklamation der neuen Würdenträger.
20:00 Uhr
Wir feiern unsere neuen Würdenträger, Musik vom DJ.
ca. 20:00 Uhr
Königsrunde, Freibier und Ehrentanz der neuen Würdenträger.

Montag, 11. Juli 2022

18:00 Uhr
Abschmücken des Festzeltes und des Festplatzes.

Mittwoch, 20. Juli 2022

19:30 Uhr
Preisverteilung in der Schießhalle.

Menü