Start in ein spannendes Jahr!

Ich hoffe, Sie sind gut in das neue Jahr gekommen, das für uns alle aus vielerlei Hinsicht sehr spannend werden wird.

Spannend, weil wir nicht wissen, wie lange uns das Thema Corona noch im Bann hält. Der bisherige Lockdown hat nicht die erwartete Wirkung erzielt. Bei Redaktionsschluss stand noch nicht fest, welche weiteren Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie getroffen wurden. Es liegt aber letztendlich bei uns, nicht aus Frust leichtsinnig zu werden, sondern weiterhin Vorsicht walten zu lassen. Jetzt haben wir das schon solange durchgehalten, das soll doch nicht umsonst gewesen sein.

Raimund Franken
Raimund Franken, Herausgeben von “Meine Samtgemeinde”

Spannend ist das Thema Impfen. Durch die Corona-Schutzimpfung soll der Weg aus der Pandemie geebnet werden. Aber das geht nicht von heute auf morgen. Bis das Impfen unsere Normalität zurückbringt, wird noch einige Zeit vergehen. Das erfordert von jedem Geduld und Verständnis. Am Titelbild erkennen Sie schon, dass Impfen ein Schwerpunkt dieser Ausgabe ist. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen über das Impfen.

Spannend sind unsere Vereine und Verbände, wie sie sich weiter den Herausforderungen stellen. Die Berichte in dieser Ausgabe zeugen davon, dass sie nicht die Köpfe hängen lassen, sondern aktiv nach Lösungen suchen, um ein Vereinsleben aufrecht zu erhalten – und das alles ehrenamtlich. Was wären wir ohne unsere Vereine und Verbände? Ohne die vielen Ehrenamtlichen, die sich in Hilfsorganisationen, in Vereinen und Verbänden oder der Feuerwehr engagieren, würde unserem gesellschaftlichen Leben so einiges fehlen. Daher können wir nicht oft genug Danke sagen.

Spannend wird das Jahr für die Politiker in Kreis und Gemeinden. Wählen wir doch im September den Kreistag, Landrat, Samtgemeindebürgermeister und die Räte in der Samtgemeinde und deren Mitgliedsgemeinden. Das Magazin bietet den Parteien und Fraktionen die Möglichkeit, in den Ausgaben bis zu den Wahlen über ihre Arbeit und Ziele zu informieren. Sie finden die Berichte auf den Seiten 39 bis 41.

Spannend wird es auch für uns als Redaktion, Ihnen auch in diesem Jahr informative Ausgaben zu erstellen.

Mit dem Wunsch, dass sich die Terminspalten schnell wieder füllen, verbleibe ich mit herzlichen Grüßen

Ihr Raimund Franken

Menü