Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade

Seit 1999 können gemeinnützige Vereine und Institutionen der Samtgemeinde Horneburg jedes Jahr Anträge auf Unterstützung für ihre Projekte oder Anschaffungen stellen. Der Stiftungsbeirat besteht aus Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede, Sparkassen-Filialleiter Stefan Moje und sechs Samtgemeinderatsmitgliedern. Diese beraten jährlich über eingereichte Anträge und die Verteilung der Gelder.

Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade

In diesem Jahr konnte sogar eine größere Summe für gemeinnützige Zwecke verteilt werden. Zu den 3.000,00 € Stiftungserträgen aus dem Kommunalfonds der Kreissparkasse kam noch eine Spende in Höhe von 1.364,76 € von der Ingrid und Frank Krüger-Stiftung hinzu.

So freuten sich fünf Institutionen der Samtgemeinde Horneburg über die finanzielle Unterstützung ihrer Projekte durch die Bürgerstiftung der Kreissparkasse Stade.

Mit dabei das Mehrgenerationenhaus für ein Spielgerät auf dem Kinderspielplatz, der FSV Bliedersdorf/Nottensdorf für Bauarbeiten am Sportplatz, der Schützenverein Dollern für die Instandsetzung der Heizungsanlage, der VfL Horneburg für Handballtore an der neu erstellten Beachanlage und der Bürgerbusverein für den Corona-gerechten Umbau des Fahrzeuges.

Anträge und Vorschläge für das nächste Stiftungsjahr können ab sofort bis April 2022 bei der Kreissparkasse oder im Rathaus der Samtgemeinde eingereicht werde

Menü