Junge Politik in der CDU

Am 12. September 2021 werden die Gemeinderäte in Agathenburg, Dollern, Horneburg, Bliedersdorf und Nottensdorf sowie der Samtgemeinderat bei der Kommunalwahl neu gewählt. Auf der Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten für die CDU hat sich in den letzten Wochen herauskristallisiert, dass sich in diesem Jahr besonders viele junge Leute auf den Wahlbögen wiederfinden werden. So werden beispielsweise Julian Martin (18), Laura Daris (29) und Dennis Neumann (29) aus Horneburg, Julian Brennecke (30) aus Nottensdorf sowie Christoph Wichern (28) aus Dollern sich um ein kommunalpolitisches Mandat bei den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort bewerben.

Junge Politik in der CDU

„Wir freuen uns, dass wir so viele junge Kandidatinnen auf unseren Wahlvorschlägen haben werden. Die Interessen und Themen dieser Generation können somit bestmöglich in den Räten vertreten werden“, so CDU Samtgemeindeverband-Vorsitzender Stefan Heins. Bei einem ersten Treffen der Jungen Gruppe wurde sich unter den bisher fünf Kandidatinnen auch schon erste Gedanken zu Themen gemacht, die für die Generation von 16 bis 35 Jahren in der Samtgemeinde Horneburg wichtig sind. Als Ergänzung zum Wahlprogramm der CDU sollen vor allem unter dem Motto „Junge Politik in der CDU“ Themen rund um die Digitalisierung, Betreuungsangebote, Sport und Freizeit, Wohnen und Bauen sowie Nachhaltigkeit verstärkt in den Fokus genommen werden.

Weitere Themenvorschläge nimmt die Gruppe gerne unter junge-politik@cdu-horneburg.de entgegen. Auch weitere Interessierte zwischen 16 und 35 Jahren aus den Ortschaften sind herzlich willkommen sich konstruktiv einzubringen.

Chistoph Wichern

Menü