Termine

Was bedeuten die Regelungen der Niedersächsischen Corona-Verordnung für den Verein „Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf e. V.“ und was kommt danach? Der Verein sagt alle Veranstaltungen in der ersten Jahreshälfte 2021 ab. Betroffen von dieser bitteren Entscheidung ist auch der „Pflanzen- und Handwerkermarkt“ im April.

Auch in der zweiten Jahreshälfte 2021 sagt der Verein die Veranstaltung „Kunst, Altes Handwerk & Natur“ ab.

Das Weinfest am 10. Juli von 14 bis 18 Uhr findet derzeit noch statt.

Jedoch in der zweiten Jahreshälfte sind zwei weitere Veranstaltungen geplant: der Jazzfrühschoppen, ursprünglich am Himmelfahrtstag, mit den „Hedgehog Stompers“ aus Buxtehude, wird verlegt und ein besonderes familienfreundliches Backfest kommt hinzu.

Wegen der Corona Entwicklung werden die Termine erst später bekanntgegeben.

Vorausgesetzt einer gegen Corona positiven Entwicklung, wird der Verein die Sonntagsdienste ab 4. April bis zum 24. Oktober 2021 für Besucher aufrechterhalten.

Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf e. V. Der Vorstand

Menü